Hauptort ist Giglio Castello, der in 405 Metern Höhe auf einem Felsen über der Insel thront und von einer mittelalterlichen Stadtmauer aus dem 13. Natürlich sind Inseln, wie Capri und Elba, jedem ein Begriff. Gerade in den Sommermonaten kann man getrost jeden Tag am Strand verbringen, ohne sich zu langweilen. An fünf aufeinanderfolgende Wochenende bewegen sich spektakuläre Karnevalswägen durch die Stadt, jedes Jahr ein neues Motto, aber stets großartig gestaltet aus Pappmaché. Die Toskana bietet nicht nur unzählige Highlights auf dem Festland an. Der schiere Speck wird in Rechtecke geschnitten, mit einer stets geheimen Würzmischung mariniert und abwechselnd mit Meersalz bestreut in eine «conca», eine schmale Marmortruhe, geschichtet. Strand Richtung Punta Ala (nicht das Schicki-Micki Mondän Ressort am Ende der Straße); links, gleich am Anfang parken – Baden wahlweise mit Restaurant oder weiter links am freien Strand. Die Strände sind absolut großartig. Bella Italia, bella Toskana. Außer dieser Besonderheit ist er einfach wunderschön mitten in der Wildnis gelegen und hat kristallklares Wasser. Die Strände und der Badeort Forte di Marmi sind seit vielen Jahrzehnten der Hotspot für wohlhabende Italiener. Die Strände zwischen Livorno und Ligurien sind Garant für einen erholsamen Bade- und Kultururlaub und das Hinterland lockt mit abwechslungsreichen Ausflügen. Genau gegenüber in weiter Ferne sieht man die Insel Elba und vor einem liegt ein wunderschöner, noch recht Natur belassener Strand (zumindest außerhalb der Saison). Das Geheimnis dieser extra-feinen Pasta ist «Zeit»! Venezia Nuova wurde tatsächlich nach dem Vorbild Venedigs im 17. Fährt man in nördliche Richtung erreicht man nach wenigen Kilometern das bezaubernde Renaissancestädtchen San Giulino Terme, bekannt für seine Heilwasserquellen. Sie gilt als Geheimtipp unter den toskanischen Badeorten. Doch schon ein Blick auf den eleganten, weißen Pier in Forte dei Marmi und die von … Cala Violina; … Der Fosso Reale, der Königlichen Graben, umfließt diesen zauberhaften Stadtteil und erweckt den Eindruck man sei auf einer Insel. Der Strand erstreckt sich kilometerlang an der etruskischen Riviera, während deren Strände typischerweise von endrucksvollen Pinienwäldern und felsigen Stränden gesäumt werden. Ganz besonders anziehend wird die Stadt zur Karnevalszeit, denn man feiert ähnlich ausgelassen wie in Venedig. All das bietet die „spiaggia di Osa“, gelegen zwischen Talamone und Albinia. Ruhiger und entspannter und mit weniger VIP´s als in Forte Dei Marmi geht es in Marina di Castagneto Carducci zu. Wie bestellt und nicht abgeholt sieht der um 1500 erbaute Wachturm aus, der an der Küste zwischen Piombino und Follonica steht. Wer Lust auf Shopping hat, der geht weiter in die Via della Maria, denn hier locken – teils geschützt von Arkadengängen – schicke Mode- und Schuhgeschäfte. Zehn der schönsten Badeorte und Strände an der südtoskanischen Küste: Türkises Wasser, schiefergraue Felsen und weiße Gischt ergeben ein herrliches Farbenspiel. Deswegen funktioniert dieses schöne Fleckchen Erde ja auch so gut mit Kindern! Kenner sagen, dass dort einige der schönsten Strände des ganzen Landes zu finden sind. Ein echter Geheimtipp. Man fährt in erster Linie nach Pisa um den Schiefen Turm auf der Piazza dei Miracoli zu sehen, aber Pisa bietet so viel mehr, wenn man sich ein wenig Zeit nimmt für die geschichtsträchtige Stadt am Arno. Lardo, heute eine Delikatesse, war früher «die» Kraftnahrung für die schwere Arbeit im Steinbruch. Eines der beliebtesten Ziele für den Campingurlaub. Bei Familie Martelli wird die Pasta noch gemacht wie vor 90 Jahren, als der Familienbetrieb gegründet wurde. Doch mittlerweile nimmt die Auswahl an Campingplätzen etwas überhand, sodass man schnell nicht weiß, wo man nun Urlaub machen soll. Ein Spaziergang auf dieser zwölf Meter hohen und mindestens so breiten Mauer ist ein must, wenn man in dieser Ecke der Toskana Urlaub macht. Die Toskana steht für gute Weine und unvergessliche Landschaften. Liebhaber Klassischer Musik wissen natürlich, dass Lucca die Geburtsstadt von Puccini ist und einen Hauch dieses erfolgreichen Opernkomponisten erahnt man in vielen Winkeln der Stadt, insbesondere im ältesten Kaffeehaus von Lucca, dem Caffé di Simo, wo sich der, zu Lebzeiten bei den Lucchesi nicht allzu beliebte Künstler, gerne mit Freunden traf. Und das könnt ihr am besten fernab der … Das ist lange her, aber bedeutend ist die Stadt in der Toskana bis heute geblieben. Ich bin dabei einige davon zu besuchen,da ich gerade Urlaub in der Toskana mache. Im Norden der Toskana finden Sie die langen Strände von Viareggio, die teilweise mehr als 200 Meter breit und … Die Toskana - sanfte Hügel, von Zypressen gesäumte Alleen, die zu prächtigen Landhäusern führen. Die vergisst man oft, wenn man über die Toskana redet. Denn am südlichen Ende der Toskana gibt es eine große Auswahl an Badeorten, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Elba genau gegenüber – ideal für Familien mit Kindern – das Wasser fällt ganz langsam ab, ist glasklar und ohne Seeigel, Quallen und Steine; unser Traum vom Meer seit drei Generationen. In einer halben Stunde ist man zudem auf dem 1350 Meter hochgelegenen Plateau Campocecina: Der Blick auf das Meer und die davor liegenden Inseln ist atemberaubend. Piazze und Parks laden zum Flanieren ein. Castiglione bietet alle Annehmlichkeiten eines gut erschlossenen Touristen-Ortes und schafft es doch, seine Natürlichkeit zu bewahren. Toskana Tipps & Vermittlung von Unterkünften. Ganz klar fehlt in dieser Aufzählung der Strand an der Casetta Civinnini am langen feinsandigen und unberührten Die vom Massentourismus größtenteils verschont gebliebene Halbinsel ist bekannt für seine unglaublich schönen Strände und dem azurblauem Meer. Im Betrieb, der vor den Toren der Stadt liegt, kann man nicht einkaufen aber dafür gibt es im reizenden Zentrum von Pontedera, in der Bottega dell caffé oder im kleinen Ort Lari, in der Bottega delle specialità all die süßen Amedei-Verführungen. Nicht nur Pisa, auch das liebenswerte Umland sind einen Ausflug wert. Wir haben für Sie die 10 schönsten Strände für Ihr nächstes Reiseziel rausgesucht. Ligurien grenzt im Westen an Frankreich und erstreckt sich bis zur Toskana. Das ruhige, grün-blaue Wasser und die wilden Felsformationen entschädigen dafür aber mehr als ausreichend. Im 19. Mal ist die Farbe des tyrrhenischen Meeres dunkelblau, mal türkis, mal grünlich, mal silbergrau. Die ganze Stadt ist eine Art lebendiges Laboratorium aus Kunst und Kultur. Geheimtipp 3: Toskana mal anders Die Toskana ist viel mehr als Florenz, Siena und Massen-Tourismus. Meinen Namen, E-Mail und Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere. Nicht nur, weil es die Hauptstadt der Toskana ist, sondern vor allem, weil sie eine der bedeutendsten Kulturmetropolen der Welt ist. Maremma Sans Souci. Ruhige Strände in der Toskana findet man vor allem in der Vor- und Nachsaison. Wenn du also einen unvergesslichen Badeurlaub planst, wirst du hier voll auf deine Kosten kommen. Somit wird Ihr Urlaub perfekt, aber lesen Sie selbst, wie traumhaft die Strände und welcher Ort Ihnen am besten in der Toskana gefallen würde. Der Ort ist jedoch voll mit Ruinen und Ausgrabungsstätten und besitzt außerdem ein Museum, in dem die „ Statue Steli “ stehen. Die Versiliaküste verfügt über die bekanntesten Seebäder der Toskana. In einem dieser Steinbrüche zu stehen ist ein unvergessliches Erlebnis. Zu dieser Region in Italien gehören auch ein paar Inseln. Die „Geigenbucht“ hat ihren Namen von dem Sand, der singende Töne erzeugt, wenn man darüberstreicht. Pietrasanta heißt der Heilige Stein und deutet darauf hin, dass Steine in diesem Ort eine wichtige Rolle spielen. Die Etruskische Riviera ist mit den schönsten Strandhotels der Toskana wie gemacht für einen erholsamen Urlaub. Marina di Pietrasanta heißt der Stadtteil am Meer, die andere Stadthälfte liegt etwa zwei Kilometer im Landesinnern. ... Maremma , Morellino , Scansano , Toskana , Wei . 1.Geheimtipp – Neues Venedig! Das klare, saubere Meer, die Pinien im Hintergrund und der Blick auf die Insel Elba sind aber auch nicht ganz unschuldig daran. Vor den enorm hohen Mauern aus weißem Fels zu stehen ist atemberaubend. Neben den bekannten Urlaubsorten gibt es auch ein paar Geheimtipps, die ich euch in meinem heutigen … Goldener Sand, azurblaues Meer und dunkelgrüne Pinienwälder – was braucht ein Strand mehr? Genießer kommen aber auch auf ihre Kosten, denn es gibt eine Vielzahl sehr guter Ristorante und für Nachtleben schicke Nachtclub. 15.12.2015 - Entdecke die Pinnwand „Meer und Strände der Maremma, Toskana“ von Maremma Geheimtipp. Vom Castello Malaspina hat man einen atemberaubenden Überblick über die Stadt und die Küste bis nach Ligurien. Es ist kein Schnee, sondern der schönste und weißeste Marmor der Welt, das Gold von Carrara. Wer bis zum Ende der Bucht schwimmt und rechts um die Felsen blickt, entdeckt außerdem eine auf den Felsen thronende Festung. Hat man einmal keine Lust auf Strand, fährt man wenig Kilometer ins Hinterland und besucht die geschichtsträchtige Stadt Pisa oder die Provinzhauptstadt Lucca. Bella Italia, bella Toskana. Das Reizvolle an dieser Hälfte, abseits des Meeres, sind die zahlreichen Bildhauer und Steinmetze die sich hier niedergelassen haben. Die Halbinsel Monte Argentario ist schon eine Schönheit für sich. Trotz der Menschenmassen im Sommer wirkt der Küstenstreifen nie überlaufen oder schmutzig. Es zeigt, anschaulich und gut strukturiert, die Geschichte des Marmors von Carrara. Die Strände an der Riviera della Versilia lockten Anfang des vergangenen Jahrhunderts die Schönen und Reichen an die sogenannte Côtes d´Azur Italiens. Aber zu den Inseln der Toskana gehören noch ein paar kleinere, unbekanntere Inseln. Sie gibt bezüglich Wasserqualität, Sauberkeit der Strände, Engagement für den Umweltschutz, Sicherheit am Strand und das Serviceangebot eine Bewertung ab. Dort liegt die historische Stadt Luni, eine Art Geisterstadt, weil dort keiner mehr lebt. Wer sich intensiver mit dem edlen Material beschäftigen will, für den ist ein Besuch des Marmormuseums in Carrara empfehlenswert. Neben Porto Ercole hat der Hauptort Porto Santo Stefano herrliche Strände zu bieten – „Pozzarello“ zum Beispiel: der Strand eine Mischung aus Kieselsteinen und Sand, das Wasser so ruhig wie in einem Badesee und den Zauber des lebendigen Hafenortes gibt’s gleich mit dazu. Wir zeigen euch die Top 10 Sardinien Strände in unserer Übersicht – natürlich ist sie lange nicht vollständig und es gibt noch unzählige weitere Sehenswürdigkeiten auf Sardinien. Wem die traumhafte Lagunenstadt Venedig etwas zu überlaufen ist, sollte die kleine Schwester Chioggia besuchen. Die Strände zwischen Livorno und Ligurien sind Garant für einen erholsamen Bade- und Kultururlaub und das Hinterland lockt mit abwechslungsreichen Ausflügen. Die Strände sind absolut großartig. Jahrhunderts, Giorgio Vasari, geprägt hat. Von der Küstenstraße aus sehen selbst im Hochsommer die Spitzen der Apuanischen Alpen wie schneebedeckt aus. Ich bin dabei einige davon zu besuchen,da ich gerade Urlaub in der Toskana mache. Hinter einer hohen, breiten, begehbaren Mauer verbirgt sich die pittoreske Altstadt von Lucca. Eine weniger bekannte Region in Ligurien ist Lunigiana zwischen Ligurien und der Toskana. Hier erwarten dich traumhafte Strände, viel Sonne, eine bunte Blumenlandschaft und jede Menge kulinarische Spezialitäten. Längst kein Geheimtipp mehr – aber dennoch ein absolutes Muss, wenn ihr Urlaub auf der kleinen Insel Zakynthos macht – der Navagio Beach mit dem berühmten Schiffswrack. Super schöne Strände sind dabei. Teilen Getty Images/iStockphoto/leonardo monteverde Bild 1/3 - Die schöne Stadt Vasto. Köstlich und empfehlenswert. (0 = gar nicht, 5 = sehr) 0 1 2 3 4 5. Über zahlreiche Serpentinen geht’s hinauf auf 532 Meter Höhe nach Collonata, dem ursprünglichsten Marmordorf mit ein paar hundert Einwohnern. Dieser, auf der Zunge zerschmelzende Bauchspeck reift, mariniert mit geheimnisvollen Gewürzen, in Marmorbecken. Dies ist auch ein Geheimtipp für … Dazu Städte wie Florenz, Pisa und Siena, die sich an Kunstschätzen und kulturellen Sehenswürdigkeiten gegenseitig überbieten. Strände der Versilia. Jahrhundert trafen sich im einstigen römischen Thermalbad die Schönen und Reichen und hinterließen elegante Villen und romantische Gärten. Sehr gut als Guide zu benutzen. Beim Öffnen des Deckels entströmt ein feinwürziger Duft und ein weißer, zartrosiger, butterzarter Speck kommt zum Vorschein. Ich war selbst an mind. 3 davon Wenn du in die Toskana fährst, gehört die Besichtigung von Florenz zum Pflichtprogramm. Florenz, Pisa, Siena – drei weltberühmte Städte in der Toskana. Jahrhunderts ein beliebter Touristen-Badeort. Als einer der schönsten Strände der Toskana, etwas außerhalb von Follonica gelegen, befindet sich der Strandabschnitt „Torre Mozza“. Außerdem macht es unheimlich Spaß, von den Felsen ins Meer zu springen. Die schönsten Toskana Sehenswürdigkeiten auf einer Karte #1 Die Altstadt von Florenz. Meer bei Lucca – die Sand-Strände der Versilia erstrecken sich über Marina di Massa, das mondäne Forte dei Marmi, die bezaubernde Marina di Pietrasanta und dem Lido di Camaiore … www.famigliamartelli.it. Verlassen Sie die Touristenrummel und bummeln Sie durch die engen Gassen mit den prächtigen Palazzi zu den kleinen Stadtvierteln, die fast ausschließlich von Studenten bewohnt werden. Überquert man die Brücke ins Tramontana führt der Weg zur Piazza Garibaldi, gesäumt von Palazzi aus dem 17. Jh. Bella Italia. Empoli, nur 40 Kilometer von Florenz und 60 Kilometer vom Meer entfernt kennen nur wenige: was es zu einem Geheimtipp macht. Ihr könnt Euch in Eurem gemütlichen Appartement selbst versorgen oder zum leckeren Frühstück und Chianti-Trinken auf die Piazza kommen. Wer ängstlich ist, wenn beladene Monster-Schwerlaster entgegenkommen, der macht diese Route am besten an einem Sonntag und bucht eine Tour. Mafalda ist die älteste Speckproduktion des Ortes und man kann dort einkaufen oder im Ristorante Venanzio oder in der Locanda Apuana Köstlichkeiten aus Lardo genießen, 10 Geheimtipps zum Urlaub in der Toskana (von Livorno bis an die Grenze Liguriens), Mehr als nur Venedig: 5 Tipps für Venetien, 100 Geheimtipps zum Urlaub in der Toskana, 10 Geheimtipps für den Urlaub auf der Insel Elba, 10 Geheimtipps für Urlaub für Weinliebhaber in der Toskana, 10 Geheimtipps für einen Romantikurlaub in der Toskana. Chioggia: Italien-Geheimtipp für Venedig-Fans. Das Stadtbild wird geprägt von den Prachtbauten im Jugend- und Klassizistischen Stil. Wird getestet und ggf. Mal touristisch mit Bars und Diskotheken, mal einsam und naturbelassen. Interessant ist auch, dass es in Lucca nicht nur ein Comic-Museum gibt, sondern jedes Jahr Ende Oktober ein Comic&Game-Festival gibt, dass größte Festival dieser Art in Europa und das zweitgrößte weltweit. Am Ende des Textes verraten wir euch außerdem, wo ihr echte Geheimstrände abseits der bekannten Orte findet. Sehr schöne Auflistung ! Stattdessen: breiter und langer Sandstrand, sauberes Wasser und Badespaß dank (für das Mittelmeer doch ganz ansehnlicher) Wellen. 12 Dinge, die ihr auf Elba tun solltet (außer baden) - Maremma Geheimtipp Die fischförmige Insel Elba ist vor allem unter deutschsprachigen Urlaubern äußerst beliebt. Zwar sind die beiden Dörfer nicht so mondän wie das weiter südlich liegende Forte dei Marmi, aber sie begeistern mit toskanischem Charme. Hier kommt mal wieder so ein Geheimtipp, den man fast nicht verraten mag. Für Italien biete… Die Küste der Toskana umfasst eine Länge von rund 320 km und grenzt ans Tyrrhenische Meer, welches zum Mittelmeer gehört. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. TRAVELBOOK stellt Ihnen die Top Ten der schönsten Strände vor. In den zauberhaften Badeorten Viareggio, Forte di Marmi. Im Hochsommer empfiehlt sich besonders die Maremma für entspannte Badefreuden.. Viele Touristen kommen mit Booten in die Bucht, um am Puderzuckerstrand zu entspannen, andere steigen lieber hinauf, um diese Aussicht … Die Strände … Echte Empfehlungen für Italienliebhaber und Toskana Reisende und für Schnellentschlossene, die jetzt noch ein Sommerreiseziel suchen. So wunderschön der weiße Marmor von Carrara auch ist, Feinschmecker können es sicherlich kaum erwarten das andere weiße Gold zu sehen, riechen und zu verspeisen, den Lardo di Collonata. Auch wenn der internationale Jetset mittlerweile auch andere Ziele ansteuert, die schicken Nobelhotels, die gepflegten ewig langen weißen Strände und das amüsante Nachtleben sind geblieben und heute auch für Normalverdiener bezahlbar. Eine sehr schöne Strandsammlung, molto bello! Sie liegt nur rund 25 Kilometer Luftlinie entfernt in der Lagune von Venedig und trägt den Namen Klein-Venedig.Das hat seinen Grund, denn Chioggia verbindet wie Venedig … Ganz in der Nähe des Städtchens, im Dörfchen Valdicastello Carducci, wurde der Schriftsteller und Nobelpreisträger «Giosuè Carducci» (1835–1907) geboren. Gerade einmal 13 Einwohner zählt die Insel Giannutri. Ligurien, die malerische Küstenregion in Nordwestitalien, wird auch Italienische Riviera oder Blumenküste genannt – denn die Region besticht durch satte Farben, üppige Blumen und kulinarische Spezialitäten. Venezia Nuova – Neues Venedig nennen die Livornesi ihren Stadtteil, der von Kanälen durchzogen … Im Naturpark der Maremma gibt es nicht zur Tiere in freier Wildbahn zu bestaunen, sondern auch einen der schönsten Strände der Toskana: völlig naturbelassen, unendlich lang und mitten in einer Landschaft, die sich mit der Serengeti in Afrika messen kann. In der Toskana gibt es einiges zu entdecken und viele traumhafte Strände zu sehen. Vor allem zur Hochsaison im Juli und August zahlt man oft viel Geld für eine Liege, oder einen Stuhl mit Schirm. Lust auf ein Bad im Meer? ... Badebuchten, bewaldeten grünen Hügeln und charmanten kleinen Fischerorten ist zumindest teilweise noch ein echter Geheimtipp für Italien … Den städtebaulicher Charme haben die Massesi der Fürstenfamilie Malaspina, die drei Jahrhunderte hier herrschten, zu verdanken. Hier gibt es viele versteckte, kleine Sand- und Felsbuchten, für die man ein paar Minuten Fußmarsch in Kauf nehmen muss. Ein lustiges Erlebnis besonders für feierfreudige Urlauber. Was wäre ein Urlaub in der Maremma, ohne am Meer gewesen zu sein? Die Strände der Toskana sind jedoch mehr als nur ein Geheimtipp. Früher war Arezzo eine der mächtigsten etruskischen Städte in der Toskana. Jahrhundert. http://www.paraduresort.com/de/. Dieser Pinnwand folgen 892 Nutzer auf Pinterest. Um Ihnen dabei zu helfen, den richtigen Urlaubsort für Ihren nächsten Urlaub am Meer in der Toskana zu finden, haben wir auf einer Karte die schönsten Strände dieser Region zusammengestellt und sie ausgehend von ihrer Zugänglichkeit, der Art von … Die Geburtsstunde dieses großartigen Karnevalsfestes war 1873 als Umberto Bonetti, ein Maler aus Viareggio für einen Maskenumzug in der Via Regio «Burlamacco» einen Hampelmann erfunden hat, der zum Symbol des Karnevals von Viareggio wurde. Die Tenuta delle Rose im Herzen der Toskana mutet wie ein kleines Dörfchen an. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Der flache Sandstrand und das dank der geschützten Lage ruhige Wasser ist vor allem für einen Familienausflug mit Kindern ideal. Wenn man den Tag etwas ruhiger und normaler erleben möchte, fährt man nach Massa. Jahrhundert geplant und auch verwirklicht. Das charmante Wohnzimmer von Pietrasanta ist, besonders abends, ein himmlischer Platz für Freiluftausstellungen großartiger Skulpturen. In Italien gibt es tausende von Stränden. Von dort oben genießt man eine herrliche Aussicht auf die ewig langen Sandstrände der Versilia. Die Ponte di Mezzo, die Brücke der Mitte, teilt die Stadt in zwei Stadtviertel, rechts des Flusses ist Tramontana und das gegenüberliegende Viertel heißt Mezzogiorno. Wenn Sie Urlaub machen bei Lucca und Umgebung ist das Meer nicht weit – es bietet sich an, einen Tag am Meer zu verbringen!. Leider kein Geheimtipp mehr.... Früher war Cala Violina etwas für Einheimische, heute nicht mehr. Über kleine heimelige Gassen gelangt man zur pompösen Piazza dei Cavalieri die der Stararchitekt des 16. Eine wie immer sehr gute Liste von Max Felschhut. Das gilt auch beim Baden: In der kleinen Bucht „Cala Maestra“ sieht man beim Schwimmen Korallen und Fische unter sich, und sein Badetuch kann man zwischen den Resten einer römischen Villa ausbreiten. Einige Strände habe ich wiedererkannt von früheren Besuchen – Sehnsucht! Schneidet ein Strand gut ab, darf er die "Banderia Blu", die Blaue Flagge, hissen. Wie sagt man Neapel sehen und sterben, das gleiche gilt für diese Strände. Sei es nun ein erholsamer Strandurlaub oder ein aufregender Städtetrip – in Italien kommt jeder auf seine Kosten. 500 Jahre alte … Der Sommer steht vor der Tür und wir sind dabei, den Strandurlaub zu planen. Nachdem der Trog mit einem Deckel fest verschlossen ist, reift der Speck mindestens sechs Monate. Der Strand lädt hier zum Entspannen, Schwimmen und Herumtollen ein und überzeugt mit seinem Service wie beispielsweise Sonnenschirmen, Kioske, Pools, … Hat dies auf Giovanni Racconta rebloggt und kommentierte: Hier erfahrt ihr, wo ein Sonnenbaden und Planschen sich in der Toskana besonders lohnt. Sehr Informativ, mit toller Beschreibung und Bild. Mal breite Sandstrände, mal schroffe Felsküsten, mal kleine Kiesbuchten. Ein Gefühl wie in der Sansibar auf Sylt kommt auf, wenn man in der Strandbar "La Zattera" in Marina di Castagneto sitzt. Eigenartigerweise wird sie gar nicht so richtig als der Toskana zugehörig angesehen – bei „Elba“ denken viele eben nur an Elba und nicht an die Toskana, … Parken Sie Ihr Auto an der Stazione Marittima und bummeln Sie dann zu Fuß durch die engen Gassen mit den herrlichen Palazzi, überqueren Sie die vielen Brücken und genießen Sie in einer der zahlreichen Bars den Blick auf die Boote in den Kanälen. Italien ist eines der abwechslungsreichsten Länder in Europa und hat zahlreiche Highlights zu bieten. Wenn man so richtig dran sein will am Geschehen, fährt man von Carrara immer Richtung «cave»! In der Kutsche durch den Naturpark der Maremma, Die Geschichte der Cantuccini (mit Rezept! Die Toskana ist ein beliebtes Urlaubsziel in Italien. Kein Wunder, dass bei so viel Unberührtheit das Eiland wie ein Paradies wirkt. Die toskanischen Strände. ), 9 Dinge, von denen ihr nicht wusstet, dass sie aus der Toskana kommen, Morellino di Scansano – der König der Maremma-Weine, Die Küche der Toskana: wie das Land, so das Essen. Richtig viele schöne Strände gibt es entlang der toskanischen Küste in Eurem Familienurlaub in der Toskana. Und über der winzigen Bucht wacht die Burg von Talamone. Mal breite Sandstrände, … 1. Im Jahr 2013 haben 248 Strände die Blaue … Unser Geheimtipp: Ein Picknick zwischen den Pinien, wenn es mittags zu heiß wird. Denn am südlichen Ende der Toskana gibt es eine große Auswahl an Badeorten, die abwechslungsreicher nicht sein könnte. Die Strände der Toskana sind in einzelne Abschnitte, die in der Landessprache Bagni genannt werden, unterteilt. Tipps und Empfehlungen zu Toskana Strände, Übersicht Strände Versilia, Strände an der Etruskischen Küste, Strände in der Maremma. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Wie sagt man Neapel sehen und sterben, das gleiche gilt für diese Strände. Heute beleuchten wir das Thema Camping Toskana und untersuchen einmal dieses Areal, ob es mehr als nur Meer zu bieten hat. Besonders familienfreundlich sind die kurzen Wege vom Parkplatz bis zum Strand, vor allem wenn die ganzen Lieblingsspielzeuge dabei sind, vom Quietscheentchen, der … Auf diesem Platz ist der Name Programm: Sans Souci bedeutet übersetzt „sorgenfrei“ und genau so fühlen sich die meisten Gäste, wenn sie hier ein paar Nächte verbringen. Den Prachtbau der Familie Malaspina, der während ihrer Residenz im Spätmittelalter aufwendig in einem faszinierenden Renaissancestil umgebaut wurde, zählt zu den sehenswertesten Burgen der Toskana. vielen lieben Dank für diesen genialen Tipp! Die Strände an der toskanischen Küste sind sehr unterschiedlich. Von bizarren Felsformationen wird die Bucht „Le Rocchette“ eingerahmt, die rund fünf Kilometer nördlich von Castiglione della Pescaia liegt. Richtig: einen großen schattigen Parkplatz und Bars, um sich mit Eis und Getränken zu erfrischen. Die Altstadt ist bezaubernd, ganz besonders die Piazza Aranci, der Platz der Orangenbäume, der seinen Namen zu Recht hat. Von meinem damaligen Ferienhaus Toskana *-* Die Gemeinde erhält dauerhaft das Gütesiegel die „Blaue Flagge”, dass von der internationalen Stiftung FEE für die schönsten Strände mit bester Wasserqualität, Serviceleistung, Sicherheitsstandard… Wie gefällt dir dieser Geheimtipp? Das tut dem Strand zwar keinen Abbruch, aber es ist inzwischen ziemlich gut besucht, mit allen Vor- und Nachteilen: … Dann laden Marina di Massa oder Marina di Carrara, zwei nebeneinanderliegende Badeorten zum Sonnen, Baden und Flanieren ein. Allerdings trägt das kuriose Bauwerk sicherlich seinen Teil zur Beliebtheit dieses Strandes bei. Sehenswert ist auch die lebendige Hafenstadt Livorno. Schleckermäuler zieht es in die hübsche Kleinstadt Pontedera, denn dort hat die berühmte Schokoladenmanufaktur Amedei ihre Produktionsstätte. Geheimtipp Camping Italien Pineta Camping Village Grado ... Das sind die schönsten Strände der italienischen Küste. In einem schönen Pinienwald direkt hinter der weitläufigen Maremma-Bucht gelegen, geht das auch gar nicht anders. Aus weißem Marmor werden moderne Kunstwerke und Nachbildungen berühmter Skulpturen hergestellt. Der größte und berühmteste Badeort am Thyrrhenischen Meer ist Viareggio und seit Anfang des 19. 1. Genießen Sie in den Trattorien ursprüngliche Gerichte, zum Beispiel die cacciucco livornese , eine Fischsuppe mit Meeresfrüchten. Danke für diese tolle Auflistung. Wassersportler werden sich hier besonders wohl fühlen, denn es werden zahlreiche Wassersportarten angeboten und außerdem verfügt Marina di Carrara einen sehr gut organisierten Yachthafen, von dem viele nationale und internationale Regatten ausgetragen werden. Venezia Nuova – Neues Venedig nennen die Livornesi ihren Stadtteil, der von Kanälen durchzogen ist, über den zahlreiche Brücken führen. umschlossen ist. Auf der gebirgigen Insel in der südlichen Toskana finden Sie unzählige kleine Buchten, Strände und viel unberührte Natur, denn Giglio ist zu 90% unbewohnt. Die Toskana ist voller geheimer Schätze, die in diesem Blog immer gezeigt werden. Und mit ihren mittelalterlichen Bauwerken ist sie ein beliebtes Touristenziel. in eine weitere Top-Strand-Liste aufgenommen. Weitere Ideen zu toskana, strand, geheimtipp urlaub. Dabei besitzt besonders Cattalica die schönsten Strände Italiens, da sich die Ortschaft immer wieder unter den besten und saubersten Stränden Italiens aufhält. Außerdem gibt es in Lari auch eine familiäre «Spaghetti-Fabrik». Und das sind die 8 schönsten Strände … oder Pietrasanta ist immer was los und ein abendlicher Bummel durch die Bars, Ristorante und Discos gehört zu einem Urlaub an der Riviera della Versalia. Da die Küstenabschnitte in der Toskana sehr vielfältig sind, wollen wir Euch zunächst einen kleinen Überblick über die Familienfreundlichkeit der toskanischen Strände …