Dies ist bereits der zweite Recast für "Alles was zählt" in diesem Jahr: Vor rund sechs Monaten übernahm Birgit Würz die Rolle der Nadja Roschinski, die zuvor von Regine Seidler gespielt wurde. Folge und zum Beginn der siebten Staffel der Fernsehserie Rote Rosen , ARD, am 14.02.2011. 7,875 Likes, 228 Comments - GZSZ (@gzsz) on Instagram: “Die #gzszfamily bekommt Zuwachs Birgit Würz übernimmt schon bald die Rolle der Patrizia Araya! Birte Glang spielt bei « Alles was zählt » die Rolle Lena Öztürk. Hier erfährst du alles über die Rolle und die Schauspielerin. Danach spielte sie in diversen Theaterstücken mit. Nadja Roschinski wurde von Folge 3 bis Folge 358 und von Folge 999 bis Folge 1001 von Regine Seidler dagestellt, danach übernahm von Folge 359 bis Folge 575 Birgit Würz die Rolle. …” Januar 1967 in Bad Homburg) ist eine deutsche Theater- und Fernsehschauspielerin. Birgit Würz (* 18. Schauspielerin Birgit Würz spielt Patrizia Araya. Birgit Würz (* 18. Fischer & Partner GbR Pamela Fischer Knesebeckstraße 91 10623 Berlin fon +49 30 440 461 92 fax +49 3221 117 30 10 fischer-partner@fpberlin.de 1 Serienhandlung 2 Verbindungen 3 Bilder 4 Einzelnachweise Nadja Roschinski arbeitet zu Beginn der Serie als Ballettlehrerin und Choreografin bei "Steinkamp Sport & Wellness". Birgit Würz schlüpft indessen in eine bereits bestehende Rolle: Sie verleiht dem Part der Nadja Roschinski ab dem 6. Danach spielte sie in diversen Theaterstücken mit. Birgit Würz absolvierte zunächst eine dreijährige Schauspielausbildung in Zürich. Des Weiteren konnte man sie bereits in zahlreichen Film- und Fernsehrollen sehen. Profil von Birgit Würz mit Agentur, Kontakt, Vita, Demoband, Showreel, Fotos auf CASTFORWARD | e-TALENTA, der Online Casting Plattform Silvia Maleen war bisher u.a. Bald ist es soweit, da wird eine neue Rolle für „ordentlich Aufregung“ im Kiez sorgen. Des Weiteren konnte man sie bereits in zahlreichen Film- und Fernsehrollen sehen. Birgit WÜRZ, Deutschland, Schauspielerin, halbe Figur, Halbfigur, spielt die Rolle der Caroline von Walden in der ARD-Fernsehserie Rote Rosen , Fototermin zum Jubiläum der 1000. Januar 1967 in Bad Homburg vor der Höhe, Hessen) ist eine deutsche Theater- und Fernsehschauspielerin. Birgit Würz absolvierte zunächst eine dreijährige Schauspielausbildung in Zürich. Vom 7. Februar 2008 (Folge 358) ein neues Aussehen, da Regine Seidler aufgrund ihrer Schwangerschaft aus der Serie ausscheidet. Februar bis zum 12. Manche Fans dürften sie noch aus der RTL-Serie "Alles was zählt" kennen: Im Jahr 2008 trat Birgit Würz dort erstmals in der Rolle der Nadja Roschinski auf.